Die Ausstattung

Der Ultraschall Vernebler

Hergestellt in Deutschland wandelt der Ultraschall Vernebler elektrische Energie in mechanische Schwingungen um. Dabei wird ein trockener und tragfähiger Solenebel erzeugt. Durch Schläuche
aus dem Klinikbereich gelangt der Solenebel in den Innenraum des Hängers.
Lungengängige Wirkstoffpartikel gelangen so bis tief in die Atemwege. Tiefsitzender und zäher Schleim, der in den Aveolen die Flimmerhärchen verklebt, wird gelöst und kann besser abfließen.

Der Sauerstoff Konzentrator mit Ionisationsmodul

Der Sauerstoffkonzentrator mit hoher Flussrate erhöht den Sauerstoffgehalt im Raum um bis zu 25 %, wodurch eine höhere Sauerstoffaufnahme für ihr Pferd erreicht werden kann.

Die Sauerstoffzufuhr erzielt eine schnelle Regeneration, steigert die Leistungsbereitschaft und das Wohlbefinden von ihrem Pferd. Die Soleinhalation in Kombination mit negativ ionisiertem Sauerstoff regt die Aktivität der Flimmerhärchen an und startet einen sogenannten Selbstreinigungsprozeß.

Negative Sauerstoff-Ionen beschleunigen den Übertritt von Sauerstoff aus der Lunge in das Blut, verbessern den Sauerstofftransport in die Zellen und optimieren die Verwertung des Sauerstoffes.

Das Hygienekonzept

Desinfektions Fogger

Eine sorgfältige Desinfektion ist nach jeder Anwendung unumgänglich!

Der Fogger ist ein mobiler, automatischer Kaltvernebler. Das Gerät vernebelt das Desinfektionsmittel so fein, dass selbst kleinste Spalten erreicht werden. Die Desinfektion mit dem Fogger spart lange Reinigungszeiten. Er verfügt über ein langes Kabel und der integrierte Tank erlaubt eine hohe Bewegungsfreiheit.

Nach einer kurzen Einwirkzeit von nur 5 Minuten kann bedenkenlos die nächste Inhalationseinheit gestartet werden.

Logo Angela Schnese Pferdeinhalation

Natürliche Desinfektion für den Pferdebereich

Die lebensfreundlichen Mikroorganismen, die Mensch und Tier zum Leben brauchen, werden immer mehr aus unseren Lebensräumen vertrieben. Die chemischen Kreuzreaktionen der verschiedenen Hygiene- und Reinigungsmittel tragen ihr Übriges dazu bei. Mit Hilfe des folgenden Hygiene – Konzeptes werden Lebensräume geschaffen, in denen ein ganzheitliches Hygieneklima herrscht.

APURO PROFESSIONAL Desinfektion A 103 DES …

…. hat einen mehrfachen Ansatz zur Desinfektion von Keimen, Bakterien, Viren und anderen Mikroorganismen:
In Kombination mit dem Kaltverneblungsgerät, dem Fogger, lässt sich die Desinfektion ohne großen Kraft – und Zeiteinsatz effektiv verteilen. Nach kurzer Einwirkzeit sind entsprechende Bereiche desinfiziert.

Die richtige Sole

Tote Meer Sole

AS Pferdeinhalation verwendet aus wichtigem Grund ausschließlich Tote Meer Sole!
Der Vorteil dabei ist folgender. Das Tote Meer ist das einzige Heilmeer der Erde und weist eine signifikant hohe Salz- und Mineralstoffkonzentration aus, die die Inhalationstherapie positiv unterstützt. Die Inhalation mit Tote Meer Sole trägt somit dazu bei, die Atemwege zu befeuchten und hilft dabei, den festsitzenden Schleim
zu lösen.

Die Tote Meer Sole wird filtritiert, damit auch die kleinsten Verunreinigungen, die natürlich im Naturprodukt vorhanden sind, entfernt werden. Denn gerade beim Inhalieren dürfen keine Schmutzteilchen in die Atemwege geraten. Anschließend wird die Sole unter Reinstraumbedingungen voll hygienisch abgefüllt und mit einem Originalitätsverschluss versehen. Jede Charge wird zusätzlich im Labor geprüft. Somit ist gewährleistet, dass die Sole steril verarbeitet ist.
Im Internet werden „Rezepte zum selber Herstellen von Sole„ beschrieben, davon ist aus den oben genannten Gründen und zum Wohl ihres Tieres, strikt abzuraten.

Salz und Mineralstoffgehalt

Ostsee: ca. 0,8 % Natriumchlorid
Nordsee/Atlantik: ca. 3,5 % Natriumchlorid

Totes Meer:
ca. 30 % Natriumchlorid,
ca. 50 % Magnesiumchlorid,
ca. 15 % Calciumchlorid,
ca. 4 % Kaliumchlorid

Beleuchtung und WÄrme

Bi Color LED Beleuchtung

Licht ist eine Energiequelle für alle Lebewesen.

Blaues Licht steht für Himmel und Wasser – für Unendlichkeit. Gerne versinken wir in den Weiten des Blau und verlieren uns in Gedanken. Blau wirkt auch auf Tiere beruhigend, entspannend und schmerzstillend. Blau hat kühlende und entzündungshemmende Eigenschaften.

Infrarot Wärmetherapie

Bei witterungsbedingt sinkenden Außentemperaturen unterstützt die zuschaltbare, durch Infrarot initiierte Wärmequelle die Therapie und ist eine sinnvolle und wichtige Ergänzung während der Inhalation. Wenn Pferde husten, haben sie oft auch mit Verspannungen im Rumpf zu tun, denn ein Hustenstoß in der Luftröhre des Pferdes kann Geschwindigkeiten bis zu 300 km/h erreichen. Deshalb ist die Brust-, Bauch- und Zwischenrippenmuskulatur oft verspannt. Daraus folgt eine Verspannung des Rückens, da die Muskeln nicht richtig arbeiten können.

Da Wärme durchblutungsfördernd wirkt, wird gleichzeitig der Stoffwechsel angeregt, während der Blutdruck sinkt.

Wärme erweitert die Gefäße und die Blutzirkulation wird verbessert. Dadurch wird das Gewebe wieder mehr mit Nährstoffen und vor allem mit Sauerstoff versorgt. Gleichzeitig werden Giftstoffe wie Milchsäure (Stoffwechsel Abfallprodukt Laktat) ausgeleitet. Somit werden muskuläre Verspannungen und Krämpfe gelöst. Infrarot Wärme entspannt die Muskelfasern und das Bindegewebe (Bänder, Sehnen, Faszien). Besonders bei kälteren Temperaturen sehr zu Empfehlen, da ohne Pferdedecke inhaliert wird.